© 2018 Glanznig Entfeuchtung & Sanierung GmbH | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bei Rohrbrüchen, Überschwemmungen und sonstigen Wasserschäden gelangt Feuchtigkeit in die Trittschalldämmung bzw. Ausgleichsschüttung unter dem Estrich. Hier hilft nur eine fachmännische Entfeuchtung, da die betroffenen Bereiche keiner natürlichen Luftzirkulation unterliegen.

Wasserschäden – ein Fall für den Profi

Bei Rohrbrüchen, Überschwemmungen und sonstigen Wasserschäden gelangt Feuchtigkeit in die Trittschalldämmung bzw. Ausgleichsschüttung unter dem Estrich. Hier hilft nur eine fachmännische Entfeuchtung, da die betroffenen Bereiche keiner natürlichen Luftzirkulation unterliegen.

Unsere Fachkentnis für Ihr Wohlbefinden
Dämmstofftrocknung
Raumluftentfeuchtung
Feuchtigkeit am Bau – Gefahr für Bauherrn und Architekten

Extrem kurze Bauzeiten sowie witterungsbedingte Einflüsse in der Bauphase lassen ein natürliches Austrocknen der Baumaterialien nicht mehr zu. Die zeit- und kostensparende Lösung heisst daher: Gezielte Bauentfeuchtung! Kondensations- oder Adsorptionstrockner entfeuchten Wände, Verputze und Böden noch im Neubaustadium ökonomisch, so dass die Fertigstellung des Bauvorhabens ohne Zeitverlust erfolgen kann.

Bautrocknung
Leckortung
Exakte Ortung mit geringem Aufwand

Wasserlecksuche an erdverlegten Rohrleitungen und in der Hausinstallation.

Ermittlung der Leckage:

  • mit elektroakustischer Schallortung

  • mit Korrelator

Suche nach Abflussleckagen und Schadstellen bei Gebäudehüllen (Terrassen, Flachdächern):

  • mit Färbemittel

  • mit fluoreszierendem Luminatfärbemittel und UV-Lichtprüfung

Rohrbruchsuche mittels Tracergasverfahren.

Video-Inspektionssystem für Kanalrohrschäden:

  • mittels Rohrkamera mit Video- und Fotodokumentation auf CD